Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Internetseite,

als 1. Bürgermeister unseres schönen Marktes Aidenbach darf ich Sie auf unserer Internetseite herzlich begrüßen und Sie einladen, unsere Marktgemeinde virtuell zu entdecken.

 

Aidenbach liegt herrlich eingebettet in die niederbayerische Hügellandschaft und bietet seinen Besuchern beste Aufenthaltsqualität. Es gibt ein breit gefächertes Angebot an Geschäften und Dienstleistungsbetrieben. Darüber hinaus sind eine Reihe von Sport- und Freizeiteinrichtungen vorhanden.

 

Zwischen dem Bayerischen Wald im Norden und dem Bäderdreieck um Bad Füssing mit Europas größtem Golfresort im Süden, ist Aidenbach als Wohn- und Ausflugsort prädestiniert.

 

Auch als Wirtschaftsstandort ist der Markt Aidenbach ideal. In einem an das Verkehrsnetz gut angebundenen Gewerbegebiet finden Betriebe zu äußerst günstigen Konditionen ihr Wunschgrundstück.

 

Aidenbach ist historisch durch den Bayerischen Volksaufstand vom 1705/1706 ins geschichtliche Zentrum gerückt. So fand am 08. Januar 1706 auf den Hügeln rund um Aidenbach die Bauernschlacht statt. Nahezu 4000 Bauern und Aufständische wurden im Kampf um Freiheit und gegen Unterdrückung von den österreichischen Besatzungsmächten niedergemetzelt. In dem weitum bekannten Freilichtspiel "Lieber bairisch sterben... Aidenbach 1706" werden diese tragischen Geschehnisse alle zwei Jahre wiedergegeben.

 

Mit unserer Homepage wollen wir Sie über unseren Wohn- und Wirtschaftsstandort informieren. Sie sollten aber nicht nur in unseren Internetseiten blättern, Sie können mich auch gerne vor Ort im Rathaus besuchen - denn Aidenbach ist einen Besuch wert!

 

Ihr

Karl Obermeier

1. Bürgermeister

 

»» Zur Mitarbeiterübersicht

»» Bürgerservice A - Z