Zum Inhalt springen

MÄRKTE HABEN BEI UNS TRADITION

Schon seit vielen Jahrhunderten ist Aidenbach ein Mekka für Marktleute und ihre Kunden. Seit eh und jeh fuhr man nach Aidenbach zum Einkaufen. Besonders bekannt ist Aidenbach für seinen traditionellen Taubenmarkt, der jeden Sonntagmorgen in der Halle des Geflügelzuchtvereins stattfindet. Auch gehören die viermal jährlich stattfindenden Warenmärkte auf dem Marktplatz mit verkaufsoffenem Sonntag fest zum Aidenbacher Jahreskalender. Seit wenigen Jahren kam ein neues Markt-Highlight dazu: Am Oldtimertag, dem Volksfestsonntag im August, lockt ein "Oldtimer-Teilemarkt von A bis Z" Oldtimer-Liebhaber aus ganz Bayern zum Raritätensuchen und -finden schon in den Morgenstunden auf den Aidenbacher Volksfestplatz. Zeitgleich beglückt ein Flohmarkt auf der Festwiese die Schnäppchenjäger. Das Betreiben von Marktständen auf dem Historischen Aidenbacher Weihnachtsmarkt bleibt den Aidenbacher Vereinen vorbehalten. Sie bieten viele Besonderheiten von heißen Maroni über Honig und "Bauernzipfel" an.

KEINE MÄRKTE WEGEN CORONA

– leider können aufgrund der Corona-Situation derzeit keine Märkte stattfinden –


Von der Pizzeria Leonardo bis zur Eisdiele Il Doge soll ab dem Frühjahr 2021 eine Fußgängerzone entstehen. In diesem Bereich ist ein Wochenmarkt geplant, der wahrscheinlich donnerstags von 7:30 13:00 Uhr stattfinden wird. Für diesen Wochenmarkt sucht die Marktgemeinde Marktleute, die mit ihren regionalen, hochwertigen Speisen, Getränken und sonstigen Produkten diesen Markt bereichern wollen. Auch Foodtrucks aller Art sind willkommen!

Melden Sie sich bei Interesse gerne bei uns!

Stephanie Loibl
Tourismusbüro Erdgeschoss
Marktplatz 18 | 94501 Aidenbach
Tel. +49 8543 9603-16
stephanie.loiblaidenbachde


MÄRKTE IN AIDENBACH

In dieser Auflistung finden Sie die verschiedenen Märkte in Aidenbach und die entsprechenden Ansprechpartner: