Zum Inhalt springen

Aidenbacher Hallenbad öffnet wieder

|   Rathaus-Info

nach Brandsanierung und Neuaufbau | Einweihung am 13. Oktober 2023

„Das Aidenbacher Hallenbad fehlt uns schon sehr“, hörte man nicht nur die örtlichen Schwimmvereine in den letzten Monaten häufig klagen. Auch die Bevölkerung, besonders Kinder und Jugendliche, fragten regelmäßig im Rathaus nach, wann endlich das geliebte Bad wieder öffnen kann. Der verheerende Brand im Dezember 2019 hatte Aidenbach sein Hallenbad genommen, das seit zwei Jahren wieder aufgebaut wurde und nun feierlich eröffnet wird.
Am 6. Juni 1970 begann die Geschichte des Aidenbacher Hallenbads mit einem Marktratsbeschluss: 8:0 Stimmen waren für einen Hallenbadbau! So konnte am 14. Oktober 1970 mit den Arbeiten begonnen werden. Nach 13 Monaten Bauzeit, am 23. November 1971, konnte dann das Bad feierlich eröffnet werden. Nach Sanierungen 1978 und 2002 war das Hallenbad über viele Jahre hinweg gut in Schuss und Heimat für Schwimmunterricht der umliegenden Schulen, örtlicher und auswärtiger Schwimmvereine und natürlich der Aidenbacher Bürgerinnen und Bürger, die Schwimmbecken und Sauna gerne nutzten. Dann kam der Schicksalstag, der 29. Dezember 2019, mit dem Brand, der alles zerstörte. Langwierige Verhandlungen mit Gutachtern und den Versicherungen sowie die Coronapandemie bremsten den Neuaufbau einige Monate aus. Aber 2021 kam die frohe Botschaft: Eine Einigung wurde erzielt, der Wiederaufbau konnte beginnen! Ein finanzieller und organisatorischer Kraftakt für die Marktgemeinde mit ihrer Verwaltung und Bauhof und ein „zeitliches Hochdruck-Projekt“ aller beteiligten Firmen und Planer – doch was lange währt wird endlich gut!
Das Aidenbacher Hallenbad verfügt über ein großes Becken mit Schwimmer- und Nichtschwimmerbereich (Wassertemperatur ~30°C), ein 6-eckiges Kleinkinderbecken (Wassertemperatur ~32°C) und Liegemöglichkeiten in der Schwimmhalle, u.a. auf einer Wärmebank. Über die großen Panoramafenster kann man von der Schwimmhalle aus die Jahreszeiten beobachten und die Gedanken schweifen lassen. Die Aufgusssauna für 12-15 Personen ist in den Saunabereich mit Ruheraum eingebunden, dazu gehört ein Ruheraum, ein Außenbereich und eine Erlebnisdusche. Die Saunatemperatur beträgt bis zu 90°C, die rel. Luftfeuchte 5-15%. Die Sauna ist 30min nach Badöffnung zugänglich. Es wurde auf familienfreundliche Eintrittspreise geachtet (z.B. Familientageskarte Hallenbad 10,- €), es sind auch vergünstigte 10er- und Saisonkarten pro Person erhältlich, für Kleinkinder unter 5 Jahren ist der Eintritt frei. 
Am Freitag, den 13. Oktober 2023, wird vormittags ein feierlicher Festakt für geladene Gäste abgehalten und ab 14 Uhr (bis 17 Uhr) ist die Bevölkerung zum Tag der offenen Tür (in Straßenkleidung) eingeladen, das Hallenbad kennen zu lernen. Bei dieser Gelegenheit kann eine Bilderausstellung aus dem Gemeindearchiv besichtigt und ein Blick hinter die Kulissen, z. B. in Technikräume, gewagt werden, der sonst nicht möglich ist.
Am Samstag, den 14. Oktober, findet die traditionelle Saisoneröffnung mit der Wasserwacht Aidenbach, dem Schwimmclub Aidenbach/Aldersbach und der PAGA Tauchschule statt. Tolle Aktionen im Wasser und kostenloses Schnupper-Tauchen für Klein und Groß stehen auf dem Programm. Der Eintritt zu Hallenbad und Sauna ist an diesem Tag von 14 bis 17 Uhr frei! Ebenfalls freien Eintritt erhalten alle Bade- und Saunagäste am Sonntag, den 15. Oktober, von 14 bis 19 Uhr.
Ab Montag, den 16. Oktober, gelten die regulären Öffnungszeiten und Eintrittspreise, welche unter www.aidenbach.de/hallenbad oder über den Flyer, der im Rathaus und Hallenbad erhältlich ist, zu erfahren sind. Ab dann starten auch die regelmäßigen Trainings des Schwimmclubs Audenbach/Aldersbach (samstags) und der Aidenbacher Wasserwacht (sonntags), außerdem haben sich die Wasserwacht Amsham und Postmünster für Schwimmkurse (freitags) eingebucht. Bei Interesse an Schwimmsport bitte bei diesen Vereinen melden.
Der Markt Aidenbach freut sich über zahlreiche Gäste im neuen Hallenbad Aidenbach!

Zurück
news_Aidenbach.jpg