Zum Inhalt springen

„Zu Hause daheim“: Aktionstag im Passauer Land

|   Landkreis-Info

Veranstaltung im Kultur- und Begegnungszentrum Aldersbach am 5. Mai 2024

Im Rahmen der fünften Bayerischen Aktionswoche „Zu Hause daheim“ findet am 5. Mai in Aldersbach ein Aktionstag statt. Dabei wird das Thema Wohnen im Alter aus verschiedensten Blickrichtungen beleuchtet. Veranstalter sind der Landkreis Passau mit seiner Fachstelle Senioren und die Gemeinde Aldersbach mit ihren Seniorenbeauftragten Heidy und Dieter Raps. Schirmherr ist Landrat Raimund Kneidinger.
„Leben und Wohnen in vertrauter Umgebung, mit so viel Selbstbestimmung wie möglich und so viel Unterstützung wie nötig: Ältere Menschen haben einen Anspruch darauf, dass gerade diese Bedürfnisse erfüllt werden.“ So fasst Landrat Raimund Kneidinger das zentrale Anliegen des Aktionstages zusammen. Zusammen mit Aldersbachs Bürgermeister Harald Mayrhofer geht der Landrat davon aus, dass die Veranstaltung „wertvolle Tipps, Hilfestellung und Anregungen für das richtige Wohnen im Alter gibt“. Der Aktionstag im Kultur- und Begegnungszentrum Aldersbach bzw. in der Orangerie, im Freigelände und im Musiksaal „asam” beginnt um 10 Uhr mit Infoständen rund um das Thema „wie wollen Sie im Alter leben? Begleitend dazu gibt es ein Vortragsprogramm über die vielfältigen Beratungs- und Unterstützungsangebote rund um „selbstbestimmtes Wohnen“. Informieren wird unter anderem die Wohnberatungsstelle des Landkreises, Gesundheitsregion plus, Caritas-Fachstelle pflegende Angehörige Vilshofen, Betreuungsstelle am Landratsamt, pme Familienservice und BayernLab Vilshofen. Infostände werden unter anderem die Technische Hochschule Deggendorf mit „Dein Haus 4.0“, BRK, Malteser, AOK. Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle, Verkehrswacht und verschiedene Fachfirmen aufbauen (siehe Programm).
Zum Workshop „Älter werden als Heldenreise – es gibt viele Gründe, sich aufs Alter zu freuen“ von 11 bis 13 Uhr im Musiksaal „asam“ ist eine gesonderte Anmeldung erforderlich unter Mail daniela.schalinski@landkreis-passau.de oder unter Tel. 0851/397-3318.
Für Informationen zur Aktionswoche und Anmeldung stehen auch die die Seniorenbeauftragten der Gemeinde Aldersbach Heidy und Dieter Rabs, Tel. 08543/624245, zur Verfügung.

Zurück
news_landkreis_passau.jpg