Zum Inhalt springen

Endlich wieder Oldtimer-Bulldog-Zeit

|   Pressemeldung

Traditioneller Oldtimer-Umzug in Aidenbach mit Oldtimer-Tag am Sonntag, 14. August

Traditionell gibt es beim Aidenbacher Volksfest einen Tag, der ganz den Oldtimern gehört. Jeder aus der Gegend weiß, dass ein großer Oldtimer-Umzug am Volksfestsonntag ab 14 Uhr am Marktplatz zu bestaunen ist.  „Endlich kann unser heißgeliebter Oldtimer-Umzug wieder stattfinden“, strahlt Bürgermeister Karl Obermeier bei dem spontanen Treffen mit Josef Hupfloher, der sogleich meinte: „Wir Oldtimerfreunde sind sicher wieder dabei!“ In der Oldtimer-Szene und bei der Bevölkerung ist der Oldtimer-Umzug ein Highlight im Volksfestprogramm. Viele Zuschauer scharen sich seit jeher am Straßenrand oder in den Cafés, um die unterschiedlichen Gefährte zu sehen. Nicht mehr nur Bulldogs werden von ihren stolzen Fahrern gezeigt, sondern auch Unimogs, historische Motorräder, landwirtschaftliche Vehikel bis hin zum aufpolierten Cadillac! „Wir laden alle Oldtimer-Fahrer der Region recht herzlich zur Teilnahme ein“, so der Bürgermeister, „schauen wir mal, ob wir den Teilnehmerrekord von 2019 knacken!“

Bereits ab dem frühen Morgen ist der Volksfestplatz komplett für den Verkehr gesperrt: Ab 10 Uhr beginnt ein großer "Oldtimer-Teilemarkt von A bis Z" mit angeschlossenem großen, klassischen Flohmarkt! Das Herz jeden Sammlers, Schnäppchenschlägers und Raritätenjägers beginnt hier höher zu schlagen - und das bei freiem Eintritt. Um das Markttreiben herum öffnet bereits ab 8:00 Uhr der Stand der Aidenbacher Faschingsgesellschaft und bietet Kaffee und Kuchen an, um 10:00 Uhr startet zeitgleich mit dem Marktbeginn und Festbetrieb das Weißwurstfrühstück mit Live-Musik der „Feuerwehrkapelle Unterzeitlarn“. Mittags von 11 bis 13 Uhr gibt's die Mittagsrenner aus der Festküch'! So kann man dann gestärkt den traditionellen Oldtimer-Umzug um 14 Uhr auf dem Marktplatz genießen.

Da die üblichen Parkplätze am Festplatz aufgrund der Märkte am Sonntag bis 15:00 Uhr gesperrt sind, wurde ein Parkplatz für Marktbesucher und Oldtimer-Umzug-Teilnehmer in der Straße „Am Bahnhof“ eingerichtet. Der Festplatz ist in 2 min über den Hubertusweg zu erreichen. Für Oldtimer-Umzugsbesucher ist der Parkplatz an der Mittelschule zu empfehlen.

 

Anmeldung Teilemarkt: 0170/2970331

Anmeldung zum Oldtimer-Umzug nicht erforderlich, Aufstellung um 13:00 Uhr in Hollerbach

Zurück
news_volksfest.jpg

Neuste News

QR-Quiz mit Suchspiel und Lesung in den Sommerferien in der Bücherei

Weiterlesen

Traditioneller Oldtimer-Umzug in Aidenbach mit Oldtimer-Tag am Sonntag, 14. August

Weiterlesen

Breites Themenspektrum beim Arbeitstreffen der ILE Klosterwinkel

Weiterlesen