Zum Inhalt springen

Erfolgreicher Start der Corona-Testzentren in Aidenbach und Aldersbach

|   Rathaus-Info

„Darf ich mich denn auch bei euch im Testzentrum auf Corona testen lassen?“ Diese Frage hörte Sandra Bauer, Mitarbeiterin im Rathaus Aidenbach, in den vergangenen Tagen häufig. „Selbstverständlich gerne!“ lautet darauf die Antwort. Die Tests sind nicht beschränkt auf bestimmte Personengruppen oder nur die Gemeindebürger. Jeder mit Wohnsitz in Deutschland darf sich laut Bundestestverordnung mindestens einmal wöchentlich kostenlos testen lassen.
Vergangenen Freitag wurden im Rathaus Aidenbach und auch im Kultur- und Begegnungszentrum Aldersbach Testzentren eingerichtet. Die Resonanz ist sehr positiv: In Aidenbach werden bisher täglich durchschnittlich etwa 40 Personen getestet – erfreulicherweise alle negativ.
Die Testung ist denkbar einfach: Der Bürger kann sich im Internet unter www.testzentrum-aidenbach.de bzw. www.testzentrum-aldersbach.de einen Termin buchen. Er erhält dann per E-Mail eine Buchungsbestätigung. Nach Betreten des Testraumes erfolgt die Anmeldung mittels Scan des QR-Codes aus der Terminbestätigung. Anschließend wird von den geschulten Helfern Fieber gemessen, sowie ein Abstrich aus dem vorderen Nasenbereich genommen und sofort startet die Auswertung. Die Testung an sich dauert nur 2-3 Minuten. Das Ergebnis des Tests wird dann binnen einer halben Stunde per E-Mail zugesandt.
Selbstverständlich können Bürger zu den Öffnungszeiten der Testzentren in Aidenbach und Aldersbach auch ohne Termin erscheinen. Die persönlichen Daten werden dann von einem Helfer aufgenommen und der Bürger kann die Teststraße ebenfalls durchlaufen.
Wer gerne ein gedrucktes Zertifikat mitnehmen möchte, hat die Möglichkeit – mit ausreichend Abstand zu anderen – das Testergebnis vorort abzuwarten und es sich ausdrucken zu lassen.
Die Testbestätigungen können genutzt werden für alle Aktivitäten, die momentan eine Negativtestung erfordern, wie beispielsweise Einkauf im Einzelhandel. Aber auch für Schülerinnen und Schüler, die sich nicht in der Schule testen wollen, ist das Schnelltestzentrum eine ideale Lösung.
„Wir sind sehr froh, dass wir in Zusammenarbeit mit den Osterhofener Apotheken, dieses Angebot in Aidenbach und Aldersbach einrichten konnten und hoffen auf rege Nutzung durch die Bürgerinnen und Bürger, um so unseren Beitrag zum Schritt aus der Pandemie wieder in eine Normalität zu leisten“, sind sich die Bürgermeister Karl Obermeier und Harald Mayrhofer einig.


Öffnungszeiten Testzentrum Aidenbach (Lesesaal Rathaus, Marktplatz 18):
Mo-Fr     7:30 – 10:00 Uhr
Do       15:00 – 17:00 Uhr
So         9:00 – 12:00 Uhr


Öffnungszeiten Testzentrum Aldersbach (Kultur- und Begegnungszentrum, Ritter-Ortolf-Straße 1 a):
Mo-Mi     15:00 – 17:00 Uhr
Fr         15:00 – 17:00 Uhr
Sa            9:00 – 12:00 Uhr

Zurück
news_Aidenbach.jpg

Neuste News

Einreichung von Filmen ab sofort möglich

Weiterlesen

Kostenlose Corona-Schnelltests in Aidenbach ab 6:30 Uhr möglich

Weiterlesen

Diesmal Frühlingsbepflanzung „Opfer“ der Rowdys

Weiterlesen