Zum Inhalt springen

Live-Musik am Wochenmarkt Aidenbach

|   Pressemeldung

Lukas Reiner am 22. Juli, Brimborium Bavaria am 29. Juli

Es ist (Aidenbacher) Sommer, man hat Urlaub oder aus sonstigen Gründen frei, ist Rentner, Schüler oder man mag sich einfach mal „nicht Stressen“: Für diesen Fall hat sich die Gemeindeverwaltung überlegt, die Fußgängerzone mitsamt dem Wochenmarkt am Donnerstagvormittag ab ca. 10 Uhr musikalisch untermalen zu lassen. „Als ich letztens entspannt durch die Wochenmarktstände geschlendert bin, dacht ich mir, ‚nun fehlt nur noch gschmackvolle, entspannte Musik im Straßenmusik-Stil‘“, so Organisatorin Stephanie Loibl. Und schon klingelte sie bei „Brimborium Bavaria“ aus Osterhofen durch, die von einer Kollegin empfohlen wurden. Die Eheleute Martina und Peter Rothmeier, aus denen sich das Duo zusammensetzt, sagten sofort begeistert zu. „Wir bringen unser neues Album mit, mal schauen, ob es den Aidenbachern gefällt“, so Peter Rothmeier am Telefon. Die Premiere am vergangenen Donnerstag bei strahlendem Sonnenschein verfolgten zahlreiche Zuhörer von der Terrasse der Eisdiele und Pizzeria und spendeten begeisterten Applaus. Der nächste Auftritt von „Brimborium Bavaria“ folgt am 29. Juli am Aidenbacher Marktplatz – entfällt jedoch bei Regen.
Für diesen Donnerstag, 22. Juli, hat sich ein Liedermacher aus Passau telefonisch im Rathaus angemeldet: „Ich hab von eurer Fußgängerzone gehört – darf ich am Donnerstag dort spielen?“ Lukas Reiner steht für handgemachte und authentische Musik, die nicht davor zurückschreckt mal aus der Reihe zu tanzen. „Ich will mich nicht in irgendeine Richtung verschließen! Das ist auch der Grund weshalb meine Texte von sehr unterschiedlichen Themen handeln.", so der 29-jährige Songwriter. Um seine Lieder und Gedanken mit Menschen zu teilen, spielt Lukas Reiner Konzerte, auf Festivals und macht besonders in Deutschland, Österreich und Italien viel Straßenmusik. Nun fühlt sich der junge Liedermacher dazu bereit, mit seiner selbstgebauten Gitarre und seinen selbstgeschreibenen Liedern als eigenständiger Musiker tätig zu sein und nimmt derzeit sein Debütalbum auf. Die ersten beiden Singles „Vw Bus“ und „Routine“ liefen schon auf verschiedenen Radiosendern, u.a. „Bayern 2“, und sind am Donnerstagvormittag in Aidenbach live zu hören.
Sitzplätze sind ausschließlich in der öftlichen Gastronomie vorhanden, es gelten die üblichen Coronabestimmungen.

 

Zurück
news_Aidenbach.jpg

Neuste News

Aidenbacher Park wird zur Kunstgalerie unter freiem Himmel

Weiterlesen

schon ab dem Nachmittag Spielespaß für Kinder und Jugendliche ab 16 Uhr

Weiterlesen

NEU: Drechselarbeiten aus Pörndorf - Weitere Neulinge willkommen!

Weiterlesen